Wegen großer Nachfrage: Benefizmasken zu Weihnachten und Neujahr für den Bundesverband Kinderhospiz

Ich bin wirklich sehr überrascht, dass unsere @rust.heimat® Maske eine so große Resonanz findet. Meine zwei größten Fans des Fisch-/Pflugschar-Designs, Gita Rein und Rudolf Ebert, haben mit meiner Frau angeregt, dass man zu Weihnachten ja auch das Nützliche mit dem guten Zweck verbinden könnte.

Die Idee habe ich mit zwei Benefizmasken umgesetzt, die zu einem Preis von 6 Euro angeboten werden. 1 Euro pro Maske geht direkt an den Bundesverband Kinderhospiz e.V.: Der Bundesverband Kinderhospiz vertritt zahlreiche stationäre und ambulante Kinderhospizeinrichtungen in Deutschland. Er setzt sich gesellschaftlich dafür ein, eine Öffentlichkeit für das Tabuthema „Kinder und Tod“ zu schaffen und betroffene Kinder und Familien aus dem sozialen Abseits zu holen.  Bei einem Gespräch erzählte mir die Geschäftsführerin Sabine Kraft, dass die großen Veranstalter der Benefizsendungen kurz vor Weihnachten bisher immer den Spendenzweck “Kinderhospiz” abgelehnt haben. Die Begründung: “Wissen Sie, Frau Kraft, ihre Institution strahlt keine Hoffnung aus”. Das hat mich betroffen gemacht und deshalb verzichte ich schon einige Jahre auf Geburtstagsgeschenke und bitte über Facebook um Spenden für den Bundesverband.

Die ersten Masken als Prototypen sind eingetroffen und wir bestellen jetzt die nächste Charge. Es wäre gut, wenn wir einige Masken verkaufen könnten. Zaubern wir den jungen Erdenmenschen ein Lächeln auf ihre Lippen und zeigen ihnen, dass sie für uns etwas ganz Besonderes sind.

Als Motive habe ich einmal die “Skyline” mit der Ruster Kirche und der Silver Star-Achterbahn und zum anderen die Zuckerbrücke im Winter gewählt. Beide tragen den “Ruaschder” Wunsch “Bliiwe gsund”.

Bernhard Rein

Damit der Vertrieb relativ einfach wird, halten wir an dem bewährten Weg fest:

  • Die Bestellung ist nur mit Voranzahlung möglich.
  • Man bestellt über den Online-Shop, bezahlt die 5 Euro per Überweisung und kann dann die Maske bei Foto-Ebert abholen und spart sich die Versandkosten.
    In der Regel dauert die Produktion 7 – 10 Tage. Eine Mitteilung über die Fertigstellung erfolgt per Mail
    Öffnungszeiten Foto-Ebert:
    Montag, Dienstag, Donnerstag = 9.30 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr
    Freitag: 9.30 bis 12 Uhr
    Der Clou: Bei Abholung bei Foto-Ebert gibt es einen Rabattgutschein in Höhe von 20 % für einen Uhrenbatterienwechsel!
  • Man bestellt über den Online-Shop und lässt sich die Maske zuschicken. Ab vier Masken pro Bestellung ist die Zusendung kostenlos. Für 1-3 Masken kostet Porto und Verpackung 1,90 Euro